Erobern Trierer Sportler die Saarschleife?

Laufen : Erobern Trierer Sportler die Saarschleife?

Beim Saarschleifen-Run- und -Bike mit Start und Ziel in Orscholz können auch etliche Ausdauersportler aus der Region Trier vorne mit dabei sein.

Der aus Schweich stammende Markus Krempchen organisiert am Samstag (27. Juli) federführend den vierten Traillauf im Rahmen des Ausdauersport-Wochenendes rund um die Saarschleife bei Mettlach. Vier Strecken über 52,7 Kilometer (6 Uhr), 35,4 Kilometer (8 Uhr), 18,3 Kilometer (8.30 Uhr) und 8,6 Kilometer (9 Uhr) und ein Kindertraillauf über 1000 Meter (10 Uhr) mit Start und Ziel am Cloef-Atrium im Ortsteil Orscholz angeboten. Auf der Kurzstrecke könnte André Wilhelms vom Post-Sportverein Trier eine gute Rolle im Vorderfeld spielen. Auf der 18-Kilometer-Distanz darf man auf den ehemaligen Junioren-Rheinlandmeister Dominik von Wirth von der TG Konz gespannt sein. Er hat seine , der seine Startnummer bei der Verlosung des Trierischen Volksfreunds gewonnen.

Auf der zweitlängsten Strecke nennt Krempchen Bo Hakan Nilsson als Favoriten. Der 38-Jährige feierte seine größten sportlichen Erfolge als Dritter der schwedischen Meisterschaften und Etappensieger der Tour Rhône-Alpes Isère im Rennradsattel. In den vergangenen Jahren hat er sich aber auch als Läufer einen Namen gemacht und nimmt die Saarschleife in Geländelaufschuhen statt mit Stollenrädern in Angriff.

Dafür darf man auf den drei angebotenen Mountainbike-Strecken am Sonntag (28. Juli) auf einige Radsportler aus der Region Trier gespannt sein. Auf der 30-Kilometer-Kurzstrecke (650 Höhenmeter, Start 11.15 Uhr) sollte man Patrick Steinmetz vom SV Bekond und Larissa Gilg im Auge behalten. Die 20-Jährige ist wenige Kilometer von ihrem Stammverein RV „Frei Weg“ Serrig schon fast Lokalmatadorin. Über 50 Kilometer (1250 Höhenmeter, Start 10.30 Uhr) ist unter anderem Philipp Becker vom RV Schwalbe Trier, auf der 94-Kilometer-Königsdistanz (2250 Höhenmeter, Start 9.30 Uhr) dessen Vereinskamerad Marco Pfeiffer dabei.

Anmeldungen für den Traillauf sind sind in Orscholz am Sonntag ab 5.30 Uhr bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. Für die am Samstagnachmittag stattfindenden Mountainbikerennen für Kinder (Altersklassen U 5 bis U 15) werden zwischen 14 Uhr und 15 Uhr Anmeldungen angenommen. Am Sonntag ist die Startnummernausgabe ab 7.30 Uhr bis eine Stunde vor dem jeweiligen MTB-Rennen geöffnet.

Internet

Mehr von Volksfreund