1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region
  4. Silvesterlauf Trier

Vorjahressieger Homiyu Tesfaye kommt zum Silvesterlauf

Vorjahressieger Homiyu Tesfaye kommt zum Silvesterlauf

Die beiden besten deutschen Läufer treffen beim Bitburger-Silvesterlauf in Trier aufeinander: Mittelstreckler und Vorjahressieger Homiyu Tesfaye hat für das Duell gegen Marathonstar Arne Gabius zugesagt.

Homiyu Tesfaye ist deutscher Rekordler! Seine Bestzeit findet man zwar nicht in den offiziellen Listen. Aber so schnell wie der Frankfurter bei seinem Sieg im vergangenen Jahr lief noch kein Deutscher beim Bitburger-Silvesterlauf auf der Acht-Kilometer-Distanz: 22:38 Minuten. Sechs Wochen vor dem Silber-Jubiläum des stimmungsvollen Jahresabschlusslaufs hat der dritte deutsche Sieger seit 1990 seine Startzusage gegeben.

Damit kommt es auf dem Trierer Hauptmarkt zum Duell zwischen dem besten deutschen Mittelstreckler und dem besten Marathonläufer. Arne Gabius (Tübingen), der Ende Oktober in Frankfurt mit 2:09:32 Stunden ein glänzendes Debüt über 42,195 Kilometer ablieferte, war zwar schon fünfmal bester Deutscher beim Bitburger-Silvesterlauf in Trier. Doch ganz nach oben aufs Siegerpodest schaffte es der ehemalige Vizeeuropameister noch nicht.

Natürlich werde es schwer seinen Titel zu verteidigen, sagt Tesfaye. Denn als Vorjahressieger ist der WM-Fünfte, der in Äthiopien geboren wurde und seit Sommer 2013 deutscher Staatsbürger ist, der Gejagte. Er wäre zudem in einem Vierteljahrhundert Silvesterlauf nach zwei Kenianer (Gideon Chirchir 1992/93 und Daniel Gachara 1998/99) und Moses Kipsiro, erst der vierte Läufer, dem das gelänge. Mit dem Rekordsieger aus Uganda (2005-07 und 2012) stehen die Trierer Silvesterlauf-Macher ebenfalls in Verbindung. Und der 28-Jährige hat beim vom Trierischen Volksfreund präsentierten Jahresabschlusslauf bisher immer gewonnen, wenn er antrat.

Einen direkten Vergleich zwischen Gabius und Tesfaye gab es bisher nur selten. 2012 war Gabius als bester Deutscher Siebter. Hinter dem ehemaligen Vizeeuropameister Carsten Schlangen (Berlin), der im Oktober seine Leistungssportkarriere beendet hat, war Tesfaye damals mit elf Sekunden Rückstand auf Gabius Neunter.

Internet: www.bitburger-silvesterlauf.de