1. Blaulicht

Brand in Trier-Kürenz: Bewohner verletzt

Feuer : Bewohner bei Brand in Trier-Kürenz verletzt

Bei einem Brand im Obergeschoss eines Hauses in der Nellstraße in Trier ist am Samstagabend ein Bewohner verletzt worden.

  Gegen 22.49 Uhr wurde die Feuerwehr in die Nellstraße nach Trier-Kürenz gerufen. Nach Informationen die Feuerwehr brannte es in einem Dreifamilienhaus, das teilweise unbewohnt ist. Aus noch ungeklärter Ursache kam es im ersten Obergeschoss auf einem Treppenpodest zu einem Feuer. Ein Bewohner konnte zwar mit Wasser den Brand löschen, zog sich jedoch dabei  eine Rauchgasvergiftung zu und musste in  ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr übernahm die Brandnachschau und die Belüftung des Gebäudes. Da die Brandursache noch unklar und die Schadenshöhe noch nicht bekannt ist,  hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Trier, die Berufsfeuerwehr Trier Wache eins und der Rettungsdienst.