1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Tests ergeben weitere 37 Corona-Infektionen - Aufnahmeeinrichtung in Hermeskeil komplett unter Quarantäne gestellt

Tests ergeben weitere 37 Corona-Infektionen : Aufnahmeeinrichtung in Hermeskeil komplett unter Quarantäne gestellt

Die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Hermeskeil mit derzeit etwa 700 Bewohnern steht komplett unter Quarantäne. Denn Testungen der vergangenen Tage haben einen weiteren Anstieg der Corona-Fälle auf 59 nachgewiesen.

In der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (Afa) Hermeskeil sind aktuell 59 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt sei daher die gesamte Einrichtung in der ehemaligen Hochwaldkaserne unter Quarantäne gestellt worden, teilt die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier am Montagnachmittag mit.

Unter den derzeit 700 Bewohnern der Afa seien zusätzlich zu den 59 Infizierten etwa 170 Bewohner als Kontaktpersonen erstes Grades ermittelt worden. Laut ADD dürfen alle Bewohner die Einrichtung vorerst nicht mehr verlassen.

„Trotz dieser erneuten Einschränkungen gehen die Bewohner sehr verständnisvoll mit der Situation um“, beschreibt ADD-Vizepräsidentin Begoña Hermann die derzeitige Lage in der Einrichtung. In den nächsten Tagen würden alle Afa-Bewohner auf das Coronavirus getestet. Die medizinische Versorgung und die Sozialbetreuung seien sichergestellt. Daneben arbeite die Einrichtung eng mit dem Gesundheits- und Ordnungsamt sowie mit der Polizei zusammen.

Am vergangenen Freitag waren zunächst insgesamt 17 Infektionen aus der Afa gemeldet worden. Laut ADD war bereits zu diesem Zeitpunkt eines der Wohngebäude mit 150 Bewohnern für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt worden. Die Infektionen waren nach Testungen aufgefallen, die routinemäßig erfolgen, sobald bei Bewohnern die Verlegung in eine Kommune bevorsteht.

Ende August war nach einem größeren Corona-Ausbruch schon einmal eine Quarantäne für die gesamte Afa Hermeskeil ausgesprochen worden. Damals waren 55 Bewohner mit dem Sars-Cov-2-Erreger infiziert gewesen.