1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Festliche Beleuchtung in der Fußgängerzone von trier

Advent : Die Vorboten der Adventszeit

(rm.) Weihnachtsmärkte fallen aus, nicht aber die Winterbeleuchtung in Triers Fußgängerzone. In aller Frühe montieren hier die Mitarbeiter der Firma Verkehrstechnik Wöffler die Lichterzauber-Elemente in der Simeonstraße.

Die Montageabeiten werden sich noch zwei Wochen hinziehen und bringen eine völlig neu gestaltete Beleuchtung in die Fleisch- und Palaststraße. Ab 23. November sollen die Einkaufsstraßen in festlichem Glanz erstrahlen. Die Kosten dafür tragen rund 250 Betriebe und private Unterstützer; für die Organisation zeichnet die City-Initiative Trier (CIT) in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken verantwortlich. Das festliche Leuchten dauert bis zum 14. Februar. Foto: Roland Morgen