1. Sport
  2. Laufen

Seniore-Rheinlandrekordlerinnen Udelhoven und Moll endlich zufrieden

Leichtathletik : Endlich zufrieden!

„Je oller, je doller“, sagen Karin Udelhoven und Julia Moll selbst über sich. Ihre Leidenschaft für den Sport haben die beiden Senioren-Rheinlandrekordlerinnen bis zum letzten ausgelebt. Beim abschließenden Bahnwettkampf 2020 waren sie endlich auch mit ihren 400-Meter-Zeiten zufrieden.

Senioren-Rheinlandrekorde am Fließband lief Julia Moll in diesem Jahr. Die 45-Jährige vom Post-Sportverein Trier (PST) verbesserte die Bestzeiten der Altersklasse der 45- bis 49-Jährigen (W 45) über 800 Meter, 1500 Meter und 3000 Meter. Richtig zufrieden zeigten sich Moll und ihre Vereins- und Trainingskollegin Karin Udelhoven aber erst am vergangenen Sonntag. Bei einem kleinen Sportfest in Böblingen lief das Duo ihre besten 400-Meter-Zeiten der Corona-Saison 2020. Udelhoven blieb in 1:05,94 Minuten nur gut eine Sekunde über ihre W-45-Rheinlandrekordzeit. Moll war in 1:06,42 Minuten so schnell, wie seit vier Jahren nicht mehr. „Jetzt sind wir zufrieden“, sagten Udelhoven und Moll nach ihrem nun wohl letzten Saison-Rennen im Stadion.

Ihr erstes Rennen in diesem Jahr bestritt dagegen Viola Pulvermacher. Über 5000 Meter blieb die 31-Jährige, die zum Jahresbeginn von der LG Laacher See zur LG Vulkaneifel zurückgekehrt war, in 19:53,86 Minuten unter der 20-Minuten-Marke. Bespannt sein darf man, wie sich die ehemalige Jugend-DM-Dritte (unter ihrem Mädchennamen Heinzen) am kommenden Sonntag (18. Oktober) bei den Rheinlandmeisterschaften im Zehn-Kilometer-Straßenlauf schlägt. Pulvermacher ist Titelverteidigerin.

Ergebnisse Sportfest Ahrweiler:

Frauen, 5000 m: 4. Viola Pulvermacher (LG Vulkaneifel/W 30) 19:53,86 Minuten.

Weibliche Jugend U 18, 100 m: 1. Leonie Elmer (TG Konz) 13,45 Sekunden. 200 m: 1. Elmer 27,51 Sekunden. W 14, 2000 m: 2. Elenor Servatius 8:07,30 Minuten. W 13, 2000 m: 5. Klara Merrem 8:01,12 Minuten (beide Athletic-Team Wittlich).

Männliche Jugend U 18, 200 m: 5. Leander Dubus (TG Konz) 25,03 Sekunden.

Seniorinnen W 45, 200 m: 2. Karin Udelhoven 29,18 Sekunden, 3. Julia Moll 30,83 (beide PST Trier).

Senioren M 65, 100 m: 3. Hans Kaiser (LG Vulkaneifel) 16,92 Sekunden.