1. Sport
  2. Sport aus der Region

Rollstuhlbasketball: Dolphins Trier mit Heimspiel-Doppelpack in Abstiegsrunde

Rollstuhlbasketball : Abstiegsrunde: Dolphins Trier mit Heimspiel-Doppelpack 

Heimspiel-Doppelpack für die Doneck Dolphins Trier:  Ganz knapp hat der Rollstuhlbasketball-Bundesligist in dieser Saison die Playoffs verpasst – mit der Konsequenz, dass das Team um Spielertrainer Dirk Passiwan nun erstmals in den Playdowns ran muss.

Die Abstiegssorgen halten sich aber in engen Grenzen: Mit zwölf Punkten Vorgabe gehen die Trierer in die Runde mit je zwei Spielen gegen Zwickau, München und die Roller Bulls.

Am Wochenende können die Dolphins die Lage noch weiter verbessern: Am heutigen Samstag gastiert im ersten Playdown-Spiel Zwickau in der Uni-Halle (18 Uhr).

Bereits am morgigen Sonntag geht es mit dem nächsten Heimspiel gegen die München Iguanas weiter (13 Uhr, wer eine Eintrittskarte vom Vortag vorzeigt, kommt zum halben Preis rein).

Schon zum Saisonstart im September gastierte Zwickau in Trier – damals wehrten sich die Sachsen bei ihrer 66:79-Niederlage tapfer. Zwickau siegte in der Folge nur zwei Mal in der gesamten Saison – und das jeweils gegen den Playoff-Teilnehmer Hamburg, der gegen die Dolphins beide Spiele gewann.