Polizei sucht Hinweise zu Überholmanövern auf B 51

Polizei : Polizei sucht Hinweise zu Überholmanövern

Auf der Bundesstraße 51 zwischen Trier und Bitburg ist es am Mittwoch, 15. Januar, um kurz vor 12 Uhr zu mehreren verkehrsgefährdenden Überholvorgängen gekommen. Nach Polizeiangaben soll es sich um einen silberfarbenen Mercedes mit roten Kennzeichen gehandelt haben.

Wer sachdienliche Hinweise zu diesen gefährlichen Überholmanövern machen kann oder durch diese gar selbst gefährdet wurde, soll sich an die Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561/96850 oder per E-Mail: pibitburg@polizei.rlp.de wenden.