1. Blaulicht

Schleich: Schlägerei zwischen zwei Gruppen und betrunkener Autofahrer

Blaulicht : Schlägerei zwischen zwei Gruppen und betrunkener Autofahrer nahe Schleich

Erst sind die beiden Gruppen am am Zitronenkrämerkreuz nahe Schleich verbal aneinandergeraten, dann wurde daraus eine handfeste Schlägerei. Dann kam noch ein angetrunkener Autofahrer dazu.

Zeitgleich sind am Freitagabend, 15. April, mehrere Notrufe bei der Polizei Schweich eingegangen. Die Anrufer meldeten eine aktuelle Schlägerei am Zitronenkrämerkreuz in der Gemarkung Schleich.

Vor Ort fand die Polizei eine größere Personengruppe vor, die zuvor dort gemeinsam feierten. Als eine zweite Personengruppe vor Ort erschien, die jedoch nicht willkommen war, wurde aus einer zunächst verbalen Auseinandersetzung eine handfeste Schlägerei. Die Konfliktparteien konnten letztlich voneinander getrennt werden. Durch die Polizei Schweich wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts von Körperverletzungsdelikten eingeleitet.

Noch bevor die Streifen die Örtlichkeit verließen, stoppte ein Auto unmittelbar vor den Polizeifahrzeugen. Im Gespräch mit dem Fahrer fiel auf, dass dieser alkoholisiert war. Der durchgeführte Atemalkoholtest bestätigte die Annahme. Dem 31 Jahre alten Fahrer droht nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.