Dreikönigseifellauf in Wißmannsdorf in der Eifel

Eifellauf : Dreikönigseifellauf in Wißmannsdorf

Bis vor zehn Jahren gab es organisiert von den Läufern der DJK Wißmannsdorf den Dreikönigslauf rund um den Bitburger Stausee. Auch nach Aufgabe der Wettkampfveranstaltung wird diese Tradition in Form eines Freundschaftslauf im Rahmen der Eifellaufserie fortgesetzt.

Treffpunkt ist am ersten Samstag des Jahres (4. Januar) um 14.30 Uhr am Sportplatz von Wißmannsdorf. Statt Mann gegen Mann, Frau gegen Frau und gegen die Uhr zu laufen, werden drei unterschiedlich lange Strecken (etwa zehn, 15 und 20 Kilometer) als geführte Trainingsläufe angeboten. Walking ist ebenfalls möglich.

Wie bei allen Eifelläufen ist eine Anmeldung nicht nötig. Ein Startgeld wird ebenso nicht erhoben. Allerdings steht beim Start jedes Eifellaufs ein Spendenschwein bereit. Dessen Inhalt kommt am Ende jeder Eifellaufsaison einer gemeinnützigen Organisation aus der Eifel zugute.

Internet: www.eifellauf.de