1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region

Dreispringer aus Konz landet auf Platz vier

Konz/Frankfurt : Konzer verpasst Bronze knapp

Das war Pech: Während des halben Wettkampfes lag Michael Strupp am vergangenen Mittwoch im Dreisprung-Wettbewerb der deutschen Hochschul-Meisterschaften in Frankfurt auf dem Bronzeplatz.

Im fünften Versuch konterte der 21-Jährige aus Konz  mit 13,31 Metern den Angriff von Herolind Reqica. Doch der Darmstädter legte mit 13,34 Metern noch einmal nach. Strupp, der an der TU Kaiserslautern studiert, kam zwar mit 13,27 Metern noch einmal in ähnliche Regionen, musste sich aber am Ende mit dem undankbaren vierten Platz zufriedengeben.