1. Blaulicht

Wohnmobil in Pünderich brennt vollständig aus

Dunkle Rauchsäule : Wohnmobil in Pünderich brennt komplett aus

Am Freitagabend ist ein Wohnmobil auf dem Wohnmobilstellplatz in Pünderich vollständig ausgebrannt. Was bisher bekannt ist.

Laut Polizei geriet das dort abgestellte Fahrzeug gegen 18.50 Uhr in Brand und wurde von der Feuerwehr gelöscht. Durch das Feuer stieg eine meterhohe, dunkle Rauchsäule auf. Der Besitzer war zu dem Zeitpunkt nicht vor Ort. Die Brandursache steht noch nicht fest, die Polizei vermutet einen technischen Defekt.

Drei weitere Wohnmobile wurden durch die Hitze beschädigt. Eine Person wurde durch den Rauch leicht verletzt und zur Überwachung in ein Krankenhaus gebracht.

Neben der Feuerwehr waren außerdem die Polizei und der Rettungsdienst im Einsatz.