1. Die Woch

Rezept: Gebrannte Lebkuchen-Nüsse

Rezept : Gebrannte Lebkuchen-Nüsse

Zutaten:

300 g gemischte Nüsse

(z. B. 150 g ganze Mandeln und 150 g ganze Haselnüsse)

150 ml Wasser

175 g Zucker

1 P. Bourbon-Vanillezucker

½ TL Lebkuchengewürz

 

Zubereitung:

Backblech mit Backpapier auslegen.

Das Wasser mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Gewürz in eine Pfanne geben und gut verrühren. Das Wasser bei mittlerer Hitze aufkochen lassen, immer mal wieder umrühren. Dann die Nüsse dazugeben und so lange kochen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei immer zwischendurch umrühren. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist bekommen die Nüsse eine weiße Schicht. Mit einem Holzlöffel so lange weiterrühren, bis der Zucker wieder flüssig wird und karamellisiert. So lange rühren, bis alle Nüsse gleichmäßig von Karamell überzogen sind (das dauert zwischen 15 und 20 Minuten).

Die Nüsse auf das mit Backpapier belegte Backblech geben, mit zwei Gabeln voneinander trennen und auf dem Blech verteilen. Die Nüsse vollständig auskühlen lassen. Die Nüsse in eine Blechdose geben und aufbewahren.

Wer die Nüsse verschenken möchte: erst kurz vor dem Verschenken in Tütchen füllen.

Tipp: Statt Lebkuchengewürz Zimt verwenden oder/und ein paar Chiliflocken dazu geben.