1. Meinung
  2. Leserbriefe

Politik: Nicht so falsch, oder?!

Politik : Nicht so falsch, oder?!

Zu einem Leserbrief unter der Überschrift „Gemeinschaft geht anders“ (TV vom 22. April) schreibt Alfons Traut:

Karl Josef Schleidweiler meint, das es falsch war, die Grenzen zu schließen. Es wurden nur unwichtige Grenzübergänge geschlossen. An den wichtigen Übergängen wurden Kontrollen durchgeführt. Pendlern und Hilfstransporten wurde das Passieren der Grenze erlaubt. Diese Praxis wird mit einigen Ausnahmen europaweit und sogar weltweit angewendet, also kann sie doch nicht so falsch sein. Es geht um Menschenleben. Ordnungshüter kann man doch nicht sinnvoller einsetzen als zum Schutz von Menschenleben. Gegen den Wirtschaftsmotor Luxemburg hat keiner was. Das Gegenteil ist der Fall. Bei der von mir monierten Steuerpraxis geht es um Briefkastenfirmen, die außerhalb Luxemburgs Milliarden-Umsätze machen und diese in Luxemburg zu den in ihren Augen kreativen, in meinen Augen unseriösen Sätzen versteuern. Es könnten etliche Beispiele genannt werden. Dies zu ändern und zu harmonisieren ist eine vordringliche Aufgabe der EU.

Alfons Traut, Klüsserath