1. Meinung

Die Liss und neue Hunsrücker Filmstars

Kolumne : Video-Stars

Ich will ja nichts sagen,

aber manchmal lohnt es sich für einen Hunsrücker, auch an die Mosel zu schauen. In Bernkastel-Kues hat Stadtbürgermeister Wolfgang Port als Hauptfigur in einem Video mitgespielt, um Werbung für sein mittelalterliches Städtchen zu machen. Und, man glaubt es kaum: Die Bernkasteler sind dafür sogar ausgezeichnet worden, haben einen Preis bekommen. Also Respekt: Ehre, wem Ehre gebührt, sage ich da nur.

Aber so was sollten wir im Hunsrück doch auch hinbekommen, so quasi als interkommunales Gemeinschaftsprojekt. Die Hermeskeiler Stadtbürgermeisterin Lena Weber, die ist doch medienerfahren und kommt im Film bestimmt sympathisch rüber. Die stellen wir gleich mal auf den Donatusplatz, wo sie das Vorher beschreibt und erläutert, wie das mit dem „grünen Donut“ hinterher aussehen soll.

Die Thalfanger Bürgermeisterin Vera Höfner ist für so was bestimmt auch zu haben. Die kennt die Schönheiten ihrer VG ganz genau und stellt diese ja immer gerne heraus: Erbeskopf, Burg Dhronecken, Lecker-Pfädchen. Und ihren Vierbeiner kann sie zu Werbezwecken dann auch mal im Thalfanger Freibad für Hunde planschen lassen, während sie daneben steht und gewinnend lächelt – ihre große Stärke. Bei ihr muss man nur aufpassen, dass sie vor lauter Schwärmerei den anderen nicht zu viel Platz im Video wegnimmt.

Zum Beispiel ihrem Morbacher Kollegen Andreas Hackethal. Der hat ja mit großen Filmvorführungen in der Biergasse vor dem Café Heimat Erfahrung. Für die Filmcrews ist in geheimen Sitzungen des Tourismus-Ausschusses schon ein Leitfaden erarbeitet worden, wie diese ihre Kameras zu halten haben, damit man die ganzen Teerflecken im Straßenpflaster nicht sieht. Aber auch ihm muss man vorher sagen: Kurz fassen! Der findet ja oft kein Ende, wenn er mal am Reden ist. Mein Hermann hat schon gemeint, den bräuchten wir nicht, ein Filmchen mit den beiden Damen würde reichen. Aber ganz unter uns: Frau will ja auch was Attraktives sehen, und ein Quotenmann ist nie verkehrt, sagt eure Liss.