Kolumne Pitter: Niemand hat die Absicht...

Kolumne Pitter : Niemand hat die Absicht...

Die Zeichen hatten sich verdichtet. Zuerst als die Prümer (als heimliche Abgesandte des Eifelkreises) mit allerlei windigen Versprechungen unsere Landsleute von der Oberen Kyll locken wollten. Doch diesen alles andere als freundlichen Übernahmeversuch haben wir mal sauber abgewehrt.

Dann die nächste Attacke, wieder fein getarnt als höfliche Aufwartung: Ökki Streit weiht den neuen Dauner Busbahnhof ein. Hat der in seinem Eifelkreis nichts zu tun?. Aber was haben sie alle abgewiegelt und den Kopf geschüttelt: Hat überhaupt nichts zu sagen. Niemand hat die Absicht, einen neuen Kreis zu errichten!

Ja, ja, ihr Gutgläubigen. Aber nicht mit mir. Ich weiß schon lange, dass die alle nur eines wollen: ein großes Stück vom schönsten aller Landkreise. Oder ihn sich gleich ganz einverleiben. Jetzt der Beweis: Vorm Zimmer unseres hochgeschätzten Landrats HP Thiel haben Unbekannte (bestimmt wieder eine höfliche Abordnung aus Bitburg) eine Ahnentafel der Ländräte des Kreises Vulkaneifel (ehemals Daun) anbringen lassen. Und: Die endet mit HP Thiel, darunter ist kein Platz mehr. Für die ist das Ende schon besiegelt. Herr Landrat, schauen Sie sich diesen Frevel mal genau an – und handeln Sie!

„Der HP hat das sicher selbst anbringen lassen“, merkt Walburga an. Würde diese Frau sich doch endlich mal nur mit den Dingen beschäftigen, von denen sie etwas versteht! Der HP war’s selbst  ... sehr, sehr witzig!

Mehr von Volksfreund