1. Sport
  2. Sport aus der Region

Eintracht Trier: Letzter Test am Samstag in Hesperingen

Fußball : Eintracht Trier: Letzter Test in Hesperingen

Für Fußball-Oberligist Eintracht Trier ist es die Generalprobe vor dem ersten Pflichtspiel in der Restsaison zu Hause gegen Wormatia Worms (Samstag, 29. Februar, 16 Uhr, Moselstadion): Der SVE bestreitet an diesem Samstag beim luxemburgischen Zweitliga-Spitzenreiter Swift Hesperingen sein letztes Testspiel in der Wintervorbereitung (16 Uhr, Stade Alphonse Theis).

„Wir wollen uns in unserem letzten Härtetest Selbstvertrauen holen“, sagt Triers Trainer Josef Cinar, der trotz einer stärkeren Erkältung in Luxemburg an der Seitenlinie stehen will.

Personell hat er mit Ausnahme von Christoph Anton alle potenziellen Stammkräfte an Bord. Auch wenn er sich noch manche Optionen offen halten will, sagt Cinar: „Mit Blick auf das Worms-Spiel werden schon einige Spieler länger auf dem Platz stehen.“

Zum Kader von Swift Hesperingen zählt mit Daniel Hammel ein Ex-Akteur von Eintracht Trier. Der 27-jährige Stürmer hat bislang eine kuriose Saison-Statistik: Er kam erst drei Mal zum Einsatz. Dabei erzielte er vier Tore – alle beim 5:1-Auswärtssieg beim FC Wiltz.