Chiara Bermes übernimmt Führung im Mittelstrecken-Cup von Saarbrücken

Laufen : Chiara Bermes übernimmt Führung im Mittelstrecken-Cup

Mit persönlicher 1000-Meter-Bestzeit von 2:58,20 Minuten hat Chiara Bermes die Führung im Saarbrücker Mittelstrecken-Cup übernommen.

Die 25-Jährige vom Post-Sportverein Trier (PST) belegte beim zweiten Sportfest der dreiteiligen Serie über einen Kilometer hinter der in 2:47,09 Minuten luxemburgischen U-20-Rekord laufenden Lena Kieffer sowie den beiden Französinnen Alice Six (2:47,81) und Julie Lejarrage (2:53,42) den vierten Platz. Zusammen mit ihrem Resultat vom ersten Mittelstrecken-Cup-Rennen übernahm Bermes in der Serienwertung mit 1217 Punkten vor Martina Schumacher (Rehlingen/1176) und Alessia Bordon (Frankreich/1172) die Führung. Ihre PST-Vereinskameradin Mona Reuter rückte dank 3:09,54 Minuten auf den siebten Cup-Platz vor.

Schnellster 1000-Meter-Läufer der Region Trier war als Achter in 2:37,20 Minuten Andreas Koster (ebenfalls PST) vor dem U-20-Jugendlichen Felix Moll (LG Bernkastel-Wittlich/2:44,71). Über 5000 Meter erzielte der 19-jährige Jakob Hering (PST) 16:19,10 Minuten.

Ergebnisse:

Frauen, 1000 m: 4. Chiara Bermes 2:58,20 Minuten, 8. Mona Reuter (1. W 30) 3:09,54

Männer, 400 m: 8. Alexander Leidinger 53,46 Sekunden. 1000 m: 8. Andreas Koster 2:37,20 Minuten (alle PST Trier).

Männliche Jugend U 20, 1000 m: 4. Felix Moll 2:44,71 Minuten (beide LG Bernkastel-Wittlich). 5000 m: 4. Jakob Hering 16:19,10 Minuten, 6. Abdi Nimaan 16:46,04. U 18, 400 m: 2. Constantin Fuchs 53,54 Sekunden. 1000 m: 17. Hannes Hubertz 3:14,84 Minuten (alle PST Trier).

Ergebnisse zweites Sportfest Mittelstrecken-Cup

Zwischenstand Mittelstrecken-Cup

Mehr von Volksfreund