1. Sport
  2. Laufen

Lehwaldlauf-Jubiläum Mehren (Eifel) mit Teilnehmer der ersten Stunde

Waldlauf : Lehwaldlauf-Jubiläum mit Teilnehmer der ersten Stunde

Alwin Nolles war 1991 beim ersten Lehwaldlauf in Mehren bereits mit dabei und steht auch für die 30. Auflage des Waldlaufs in der Vulkaneifel am 1. Mai wieder in der Startliste.

Mit drei Jahren Anlauf feiert der SV Mehren am Sonntag die 30. Auflage des Lehwaldlaufs. Zweimal musste die Jubiläums-Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie verschoben werden, an diesem 1. Mai wird aber alles weitgehend so ablaufen wie normal. Los geht es um 10.30 Uhr mit Kinderläufen über 300 Meter, einen und zwei Kilometer, bevor es um 11.15 Uhr auf die Fünf-Kilometer-Strecke durch den Lehwald geht. Zweimal laufen die Zehn-Kilometer-Läufer (Start 12 Uhr) den Parcours durch das Waldgebiet. Mit dabei im Hauptlauf ist auch ein Lehwaldläufer der ersten Stunde: Alwin Nolles. Der 58-Jährige von der LG Meulenwald Föhren war bereits am 26. Mai 1991 bei der Premiere mit dabei.Anmeldungen zum Lehwaldlauf sind online (www.lauf-anmeldungen.de) bis Samstagabend, 20 Uhr möglich möglich. Nachmeldungen vor Ort werden am Maifeiertag bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Start am Sportplatz von Mehren entgegen genommen.